Dieter Broers

Biophysiker

Dieter Broers

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Darüber sprechen wir:

Dieter Broers ist Biophysiker und bezeichnet sich gerne als Wanderer zwischen den Welten. Was bedeuten die Erdmagnetfelder? Welche Auswirkungen haben die Erdmagnetfelder auf uns? Was bedeutet der sog. Polsprung für uns? Ein faszinierend-spannendes Gespräch mit vielen neuen Einsichten.

Dieter Broers

Webseite:
https://dieterbroers.com

 

   

Dieter Broers, Jahrgang 1951, ist ein deutscher Bio-Physiker und Schriftsteller. Sein Spezialgebiet ist die Erforschung schwacher (nichtthermischer) elektromagnetischer Felder und ihre Wirkungen auf biologische Systeme. Seine Ergebnisse führten Anfang der 80er Jahre zu einem neuartigen Therapieverfahren, das durch die Pharmazie angeblich unterdrückt wurde.

Seit 2003 veröffentlicht Dieter Broers regelmäßig Bücher* (anfangs unter dem Pseudonym Morpheus). 2009 schrieb Broers das Drehbuch zum hoch gelobten Film 2012*, in dem der Einfluss der Sonne auf unser Bewusstsein diskutiert wird. 2012 erschien mit Solar (R)Evolution die vollständig überarbeitete Neuauflage von (R)Evolution 2012.

Als einer der ersten deutschen Wissenschaftler verbindet Broers die Wissenschaft mit übernatürlichen (nicht sichtbaren) Phänomenen. Aus spirituellen Kreisen wird ihm deshalb viel Bewunderung zu Teil, während er von klassischen Naturwissenschaftlern oft Gegenwind erhält.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Visionen Erde 2.0-*Die neue Welt fällt nicht vom Himmel*-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

8 Kommentare

  • Margitta

    Wie wundervoll, mit Dir, liebe iris, und Dieter Broers und vielen anderen gemeinsam die Erde 2.0 zu visionieren. Ich bin seit Kindesbeinen in dieser Ausrichtung unterwegs – nur leider immer noch mit der mütterlichen Voraussage belastet, daß ich immer allein sein werde und mich niemand mag – jetzt in der vorweihnachtlichen Zeit schmerzt das wieder ganz sehr. Dennoch, mein Weg ist vorgezeichnet und ich will ihm mit Freude folgen. Meine neueste Erkenntnis: „Ich bin für die Evolution auf der Erde“

    • Sabine

      Ha … Margitta … Mütter wissen auch nicht alles, schon gar nicht, wenn sie nicht bereit sind, ihren eigenen kleinen Gedanken-Käfig zu verlassen, nicht einmal hinausschauen wollen … . Und … auf eine Weise sind wir alle immer allein und zugleich eben nie allein … .

    • Sabine (B)

      Liebe Margitta, das sehe ich genauso, muss aber feststellen, dass vieles mit „Verschwörungstheorien“ abgetan wird.
      Ich beobachte die Entwicklung weiter mit Interesse und Umdenken und handeln, genieße die Gegenwart der Wahrheit soweit möglich. Von den abgegebenen Erklärungen in diesem Interview bin ich von beiden begeistert und fordere auch schonungslose allgemeine Ehrlichkeit und Umdenken zugunsten der Natur, denn es gibt einfach kein weiter so.

    • Anita

      Margitta, Du bist wundervoll und nicht alleine ! Wir sind viele und wir werden uns finden!!

  • Henriette

    das mit dem Polsprung hat mich sehr interessiert. Seit 2-3 Jahren beobachte ich, wenn ich draussen meine Waesche aufhaenge, dass der Sonnenstand dieses Jahr im Dezember anders ist, als in den vorhergehenden Jahren. Ich habe auch das Gefuehl, dass mich das irgendwie orientierungslos macht, was ich gut finde, da ich aus der Orientierungslosigkeit eher willens bin, neuen Erfahrungen Raum zu geben.

  • Aloisia

    Danke, ein sehr informatives und vor allem erfreuliches Gespräch.

  • Susanna

    Achte- ich liebe den Dieter Broers! Tausend Dank! Da ist nichts hinzuzufügen!

  • Anita

    Wundervolles, mutmachendes Gespräch! Lasst uns mit Freude die neue Erde manifestieren! Gedanken (und Gefühle) erschaffen die Wirklichkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

20 − 5 =