Dr. Markus Strauss

Berater, Dozent, Autor

Dr. Markus Strauss

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Darüber sprechen wir:

Dr. Markus Strauss ist Autor, Dozent und Berater und berät unter anderem auch Gemeinden bezüglich Flächen und ökologisch wertvoller Begrünung. Die Themen Essen und Gesundheit waren ihm schon immer eine Herzensangelegenheit.  Nach einer Lebenskrise brach er alles ab und zog mit Freunden auf einen alten Hof, den sie gemeinsam ökologisch reaktivierten. Er machte viele neue Erfahrungen und kam den Wildpflanzen immer näher. Es war für ihn faszinierend, wie man sich doch abmühte um übliche Nahrungspflanzen zu ziehen und wie die Natur ihre Wildpflanzen ganz von selbst hervorbrachte, jedes Pflänzlein an seinem Platz. Dr. Markus Strauss tauchte tief in das Thema Wildpflanzen ein und fühlte, dass er seine Berufung gefunden hatte. Sein Wissen und seine Erkenntnisse ließ er als Autor in seine Bücher hinein fließen. Jede Jahreszeit hat ihre Schätze und wenn sie kommen, kann man sie feiern und nutzen. Dabei bekommen wir auch immer genau das, was wir gerade brauchen. Die Arbeit im Garten, in der Natur, mit der Erde und den Pflanzen, bringt uns wieder ganz eng in Verbindung mit der Schöpfung und lässt uns spüren, was wirkliches Leben bedeutet.   2015 hat er dann die Stiftung Ewilpa® (essbare Wildparks) gegründet. mittels der er schon einige Parks gründen konnte, so in Bayern, in Bad Pyrmont und jetzt ganz neu in Möchengladbach. Alle Projekte findet du auf seiner Internetseite. Auch für 2021 stehen schon zahlreiche Projekte über ganz Deutschland verteilt auf dem Plan und jedes Projekt hat seine ganz individuellen Schwerpunkte, je nachdem, wie die Region, die Bedürfnisse, die Gesetzeslage, die Bodenqualität und die Klimaverhältnisse sind.   Dr. Strauss hat einfach wundervolle Ideen für die neue Zeit, die durch diesen Wandel jetzt anbricht. Im Interview sagt er auch, wo genau seine Bücher, Tipps, Parks, Videos und vieles mehr zu finden sind. Lasst euch von ihm inspirieren!   Es ist die Zeit ins Tun zu kommen. Nutzt die Zeit des Lockdown und plant eure Gärten und dann, im März legt einfach los und nutzt die Zeit sinnvoll, um euch auf das Neue, was kommt und was wir selbst gemeinsam kreieren, vorzubereiten. Zum Schluss gibt er noch einen phantastischen Tipp, was du zur jetzigen winterlichen Jahreszeit in der Natur finden kannst, um gut für dich zu sorgen und dein Immunsystem und deine Schleimhäute zu stärken.

Dr. Markus Strauss

Homepage

ewilpa®

Markus Strauß ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema essbare Wildpflanzen sowie Initiator und Leiter des 2013 gegründeten Hochschul-Zertifikatslehrgangs “Fachberater/in für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen (HfWU)”. Im Jahr 2015 gründete er zudem die als gemeinnützig anerkannte Stiftung EssbareWildpflanzenParks, kurz Ewilpa®. Deren Ziel ist es, eine neue und moderne Form der Landwirtschaft zu etablieren. Dies gelingt durch die Gestaltung von Parklandschaften, in denen essbare Wildpflanzen angesiedelt und kontrolliert verwildert werden. Dies sind neben Kräutern, Wildgemüse und Blüten vor allem auch essbare Sträucher und Bäume. 2018 wurde der erste Ewilpa® in Kemnath-Waldeck in Bayern eröffnet; 2020 folgt die Eröffnung des Zweiten in Bad Pyrmont in Niedersachsen.  Weitere Parks sind in Planung, denn das Ziel ist die Schaffung von 4.000 Ewilpa®s, damit die ganze Bevölkerung Zugang zu qualitativ hochwertigen, essbaren Wildpflanzen erhält und die Natur wieder aufatmen und erblühen kann.
Markus Strauß wuchs am Bodensee auf, studierte in Heidelberg Geographie, Geologie und Biologie, arbeitete in landwirtschaftlichen Forschungs- und Entwicklungshilfe-Projekten in Asien und Südamerika und lebt heute auf einem Hof im Allgäu.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Visionen Erde 2.0-*Die neue Welt fällt nicht vom Himmel*-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

7 Kommentare

  • …vor einer Woche habe ich eine kleine Buchreihe über Wildkräuter bestellt… Autor: Dr. Markus Strauß…und vier Tage später wird ein Beitrag in „Visionen Erde 2.0“ angekündigt mit…. Dr. Markus Strauss!! Ich habe mich so sehr gefreut und sage von Herzen
    „danke“ für dieses sonnige, begeisternde und „frisch und zutiefst nährende“ Gespräch 🙂 Herzlich, Friederike

  • Vor einer Woche habe ich eine kleine Buchreihe über Wildkräuter bestellt… Autor: Dr. Markus Strauß…und vier Tage später wird ein Beitrag in „Visionen Erde 2.0“ angekündigt mit…. Dr. Markus Strauss!! Ich habe mich so sehr gefreut und sage von Herzen
    „danke“ für dieses sonnige, begeisternde und „frisch und zutiefst nährende“ Gespräch 🙂 Herzlich, Friederike

  • Sandra

    Liebe Iris,
    ich finde das Interview mit Markus total motivierend und informativ.
    Ich hab Lust bekommen gleich zum nächsten Lindenbaum zu rennen und nach Knospen zu schauen.
    Das werde ich ausprobieren.
    Vielen Dank für die vielen guten Impulse auf Deinem Kongress.
    Herzliche Grüße,
    Sandra

  • Monika Jablonowski

    Oh, so wunderbar! Ich experimentiere auch schon unprofessionell einige Jahre mit den Wildkräutern und es gefällt mir so sehr.

  • Hildegard

    Vielen vielen Dank für diesen wunderschönen Beitrag. Sie sprechen mit total aus dem Herzen und ich war ganz euphorisch auch so ein Projekt im kleinen Stil zu machen… es kamen so viele Ideen…. Ich liebe Wildkräuter, mache kleine Führungen und lade gern mal zum Wildkräuter-Schmankerl ein 🙂 …So so schön… DANKE

  • Friederike

    Sehr inspirierender Beitrag.
    Vielen Dank. 🙏🌸
    Markus Strauss sprach in dem Beitrag von einem Video/ Vortrag, bzgl. Samen und Anbau im eigenen Garten, den es bei Rapunzel zu finden geben soll.
    leider habe ich ihn nicht finden können.
    Vielleicht gibt es ja noch eine andere Möglichkeit?
    Herzlichste Grüße,
    die Friede

    • Elisabeth Schett

      Hallo Friede, ich habe den Vortrag unter Rapunzel SamenFest auf Youtube gefunden, lg Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf × 4 =