Peter Rettenmund

Visionär

Peter Rettenmund

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Darüber sprechen wir:

Peter Rettenmund macht sehr schöne Videos über seinen wunderbaren Garten in Umbrien (Italien) und neuerdings über Menschen der Tat. Mit ihm spreche ich über Selbstversorgung, wie einfach sie doch sein kann, wenn man es nur tut.

Peter Rettenmund

Telegram-Kanal

Die Energie von Agnihotra trifft Resin.
Liebevoll hergestellten hochschwingenden Schmuck und mehr findest du unter...
https://www.zeit-fuer-bewusstsein.de/agnihotra

Ich bin in Basel, in der schweiz geboren und habe da auch meine Schulzeit
mehr oder weniger erfolgreich abgesessen. Auf meinem ersten Bildungsweg wurde
ich Käserei- und Molkereitechnologe, da mich die Ernährung und gutes Essen Zeit
meines Lebens interessiert hat. Als es dann daran ging in dem Beruf Karriere zu
machen war das Thema für mich erledigt. Dann begann eine Reise durch verschiedene
Tätigkeiten als Barman, Werbeassistent, Pressechef für einen Zirkus, bevor ich auf
dem zweiten Bildungsweg eine höhere Marketingausbildung absolviert habe. Auch in
diesem Beruf fand ich meine Berufung nicht wirklich. Gleichzeitig wuchs in mir die
Sehnsucht nach der Natur und dem Anbauen des eigenen Essens. 2013 verliess ich dann
die Schweiz um in Italien, in der Region Umbrien einen Bauernhof mit Gästebetrieb
zu übernehmen. Es begann eine intensive Zeit in der Auseinandersetzung mit den Pflanzen,
Pflanztechniken, Bodenbeschaffenheit, natürliche Hilfsmittel. Auf diesem Weg durfte ich
2014 Agnihotra und die Elektrokultur kennen lernen was bis heute zwei wichtige Themen in
meinem Leben sind und bleiben werden.
Nun stehe ich vor einem neuen Lebensabschnitt in dem ich mit meinem Wohnmobil durch die
Lande ziehe und von Menschen, Projekten und Gemeinschaften berichten werde. Im weiteren
werde ich mit Seminaren, Kursen und Gesprächsrunden die Menschen an meinen Erfahrungen und
meinem Wissen teilhaben lassen um sie zu motivieren und zu inspirieren. Ich freue mich sehr.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Visionen Erde 2.0-*Die neue Welt fällt nicht vom Himmel*-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

2 Kommentare

  • LIebe Iris und lieber Peter
    Da wir seit 2 Jahren ebenfalls einen Permakultur Selstversorger Leben aufbauen habe ich mich sehr verbunden gefühlt bei diesem lebendigen Gesprächvon euch beiden.
    Ja handeln ist angesagt und ich bin genau aus den selben Gründen wie Peter sehr dankbar diesen Weg gewählt zu haben um in die volle Eigenerantwortung gegenüber mir und der Natur zukommen.
    Das wahre Leben in meinen Augen. wir sind gerade am Brennholz für den übernächsten Winter herzurichten damit es bis dahin dann genug trocken ist. Dies nur ein Beispiel die mir immer wieder zu verstehen gibt das wir ein sehr komplexes Leben führen und es ein anspruchvoller Weg ist aber umso freier und sinnvoller.
    Vielleicht findest du Peter auf dem Weg von Portugal in die deutschsprachige Gegend Zeit uns in Frankreich zu besuchen.
    Uns würde ein Austausch sehr freuen. Einblicke in unser TUN findet ihr auf unserer Site.

    Herzlichen Dank für euer Wirken, dass ihr eure Visionen lebt und nicht blos davon spricht. TUN ist angesagt, packen wir es an, jeder auf seine Weise.
    Herzliche Grüsse aus dem Coeurvert.fr
    Caroline

  • Karolin Meerle

    Klasse Interview. Kann ich Peter über einen Kontakt erreichen? Sein Land in Umbrien möchte doch gewiss in andere Hände übergehen oder ist es das bereits? Es hört sich auf jeden Fall sehr verlockend an und entspricht in vielerlei Hinsicht meinen Visionen:) Liebste Grüße Karolin. Meine Kontaktmöglichkeit, die gerne an Peter weiter geleitet werden darf: karohvegan@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × 2 =