Simon Below

Seminarleiter und Coach

Simon Below

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Darüber sprechen wir:

Simon ist beratend als Coach tätig und wohnt zusammen mit seiner Mutter Christa Jasinski auf einem Landsitz. Begeisternd erzählt er von seinem Tun und Wirken

Simon Below

Webseite

Telegram-Kanal

Youtube:

Mein online Angebot:

Gutscheincode: VisionenErde2

Simon Below wurde 1978 geboren.

Nach klassischem schulischen Werdegang, hat Simon Below nach dem Gymnasium zunächst eine Ausbildung im Maschinenbau gemacht und in verschiedenen Positionen in der Entwicklung und im Vertrieb gearbeitet. Nach seinem letzten Angestelltenverhältnis als Filialleiter in einem Bio-Supermarkt mit Reformhaus ging er für 4 Jahre nach Russland in die Region Krasnodar, um sich und seiner Familie einen Familienlandsitz in einer Siedlung zu ermöglichen. Von dort aus ging es weiter nach Andalusien um den Umgang mit Pferden zu lernen. Zurück in Deutschland war klar, dass eine berufliche Veränderung stattfinden muss und so entschied er sich junge Menschen zu betreuen, zunächst im Rahmen von Reiseprojekten in der Einzelbetreuung für maximal 12 Wochen. Mit Aufnahme des Studiums der Pädagogik weitete er dies auf die Betreuung in seinem Haus aus. Diese 1:1 Betreuung waren intensiv und bedeuteten ein 24-stündige Verfügbarkeit für Kinder und Jugendliche. Als Nachwuchs unterwegs war, wurde klar, dass er dies nicht in der Form weiter machen konnte und so wechselte Simon von der stationären Betreuung daheim in die ambulante Betreuung und betreute dort über Jahre hinweg Kinder und Jugendliche, sowie deren Eltern im Rahmen von Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaften und Integrationshilfen. Auch dies waren intensive Jahre, die zu dem Schluss führten, dass das System in dem wir leben nicht geeignet ist Kinder vernünftig zu betreuen. Es reifte die Idee zu seinem Buch „Das kinderfressende System“. Mit Erscheinen des Buches begann Simon dann Vorträge und Seminare zu verschiedenen Themen im Bereich Menschliche Entwicklung zu halten. Mit seiner Mutter, Christa Jasinski, gibt er heute erfolgreiche Seminare mit den Themen: Menschliche Entwicklung, Emotionale Blockaden, Aktives Fühlen, Visionen gestalten und verwirklichen etc.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Visionen Erde 2.0-*Die neue Welt fällt nicht vom Himmel*-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

2 Kommentare

  • Anna

    Die Göttin Demeter darf man fragen, ob sie helfen will… Der grosse Vater aber steht über allem. Da fallen Aussagen wie: Die Naturwesen kann man benutzen, da sei nichts dabei, das sei menschlich.
    Das missfällt mir sehr. Da gibt es diese UNBEWUSSTE Spaltung zwischen dem männlichen und weiblichen Prinzip.
    Den Satan muss man dann an die Hand nehmen – während der grosse Vater allmächtig und in weiter Ferne über allem schwebt. ALLMACHT. Auch so ein eigentümlich, altertümliches Wort.

    Da möchte ich nicht auf Worten herumreiten, das missfiel aber aber doch sehr. Aber auch die vielen ähhms, irgendwie´s und eigentlich´s… Da wäre es super, da mal in der Sprache aufzuräumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

drei × fünf =